Phonation avec une prothèse phonatoire

 

Suite à la perte du larynx dans le cadre d’une laryngectomie, la restauration de la voix est au cœur de la rééducation. La pose d’une prothèse phonatoire s’est établie avec succès au sein des établissements hospitaliers depuis de nombreuses années. La prothèse phonatoire (valve de dérivation) est un espaceur pourvu d’une petite valve positionnée entre la trachée et l’œsophage dans ce que l’on appelle une fistule.

Cette prothèse phonatoire est utilisée soit lors de l'opération primaire de laryngectomie, soit lors d'une autre intervention ultérieure. Il s'agit d'une valve à usage unique qui empêche les aliments et les liquides de passer de l'œsophage à la trachée.

Avantages d'une prothèse phonatoire

  • L’ensemble du volume pulmonaire sert à parler
  • Durée de phonation prolongée
  • Voix propre
  • Option de phonation sans obturation du doigt

Funktionsweise einer Stimmprothese

[Translate to Français:]

Durch den Einsatz einer Stimmprothese (Shunt-Ventil) zwischen Luft- und Speiseröhre werden zwei wesentliche Funktionen des fehlenden Kehlkopfes ersetzt. Zum einen ermöglicht es den Luftfluss. So kann das gesamte Lungenluftvolumen zum Sprechen genutzt werden, von der Lunge über die Speiseröhre in den Rachen. Dabei wird die Ausatemluft zum Sprechen verwendet. Zum anderen dichtet das Shuntventil die Verbindung zur Luftröhre beim Schlucken von Speisen und Getränken ab. Dadurch wird der Anwender vor einem versehentlichen Verschlucken von Nahrung geschützt.

Stimmprothesen sind keine Implantate und werden beim Verlust ihrer Funktionstüchtigkeit vom Arzt gewechselt. Unterschiedliche Ursachen können einen Prothesenaustausch notwendig machen. So kann eine Keimbesiedelung des Materials (z. B. mit Candida albicans) zu ungewollten Leckagen führen oder auch veränderte Gewebesituationen des Shuntkanals einen Austausch erfordern.

Stimmprothesen stehen heute in einer großen Anzahl mit sehr unterschiedlichen Produktmerkmalen zur Verfügung. Wenn Sie Einzelheiten über eine operative Stimmrehabilitation erfahren möchten, sollten Sie sich unmittelbar an den behandelnden Arzt wenden. Ein Stimmprothesenpass zu Verwaltung ihrer Stimmprothesendaten liegt bei jeder Erstauslieferung einer Stimmprothese bei oder kann unter der Artikelnummer 28999 nachbestellt werden.